Hoteltipp für Belgrad

Startseite/Gesundheit, Wellness & Reisen/Hoteltipp für Belgrad

Hoteltipp für Belgrad

Ein Urlaub in Belgrad steht für Unterhaltung, Spaß und Erholung. Attraktive Sehenswürdigkeiten, einmalige Hotels und vieles mehr erwarten dabei jeden Besucher ‒ die Hauptstadt Serbiens lässt keine Urlauberwünsche unerfüllt. In Kürze eröffnet dort ein weiterer Anziehungspunkt für Touristen: das Falkensteiner City Hotel Belgrade, welches für Entspannung bei jedermann sorgt. Mit seinen vier Sternen bietet es zudem Wellnessangebote, zahlreiche Hotelzimmer und Suiten sowie mehrere Räume für Tagungen und Seminare. Ein weiteres Plus: Das Hotel Belgrade befindet sich im Zentrum der Hauptstadt, weshalb zahlreiche Sehenswürdigkeiten schnell zu Fuß erreichbar sind.

Das Hotel Belgrade ‒ ein Ort mit Wohlfühlgarantie

Mit seinen 170 Zimmern und Suiten, sowie einem Wedding-Raum ist das Hotel Belgrade für jeden Urlaubstyp bestens gerüstet. Egal ob Hochzeits-, Geschäfts- oder Familienreise ‒ für jeden ist das geeignete Zimmer in der gewünschten Preisklasse vorhanden. Daneben sorgt das City Spa mit Wellnessbereich für den körperlichen Ausgleich seiner Besucher. Auch die hochwertige und moderne Ausstattung des Hotels ermöglicht bei jedem Gast auf Anhieb ein besonderes Wohlfühl-Erlebnis. Für das leibliche Wohl sorgt das Restaurant des Hotels, welches zusätzlich einen Bar-Bereich für gemütliche Abendstunden besitzt.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten Belgrads lassen sich vom Hotel aus in Kürze erreichen

Hoteltipp für BelgradWährend eines Aufenthaltes im Hotel Belgrade ist der Besucher in unmittelbarer Nähe der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Belgrads, welche eine der ältesten Städte Europas ist. Zu einem der größten Anziehungspunkte zählt die Festung der Hauptstadt, welche von der über 7.000-jährigen Geschichte zeugt ‒ zahlreiche Schlachten, Eroberungen und Kämpfe wurden hier ausgetragen, wodurch die Festung zum Symbol der serbischen Geschichte wurde. Daneben ist für Paare, aber auch für Freunde und Jugendliche das Nachtleben Belgrads besonders attraktiv ‒ sowohl einen Besuch der zahlreichen Clubs und Diskotheken der Stadt, welche international bekannt sind, als auch einen nächtlichen Spaziergang entlang der Donau oder Save lässt sich kaum einer der Touristen entgehen.

Skadarlija ‒ das „Montmartre Serbiens“

Auch das Bohème-Viertel Skadarlija gilt als Ausflugsziel, welches kein Urlauber der Stadt unbesucht lassen sollte ‒ zahlreiche Altbauten sorgen dort für eine romantische und stimmungsvolle Atmosphäre. Da sich während des 19. Jahrhunderts zahlreiche Dichter und Künstler im Bohème-Viertel Belgrads aufhielten, ist diese Region heute als „Montmartre Serbiens“ bekannt. Neben den alten Gebäuden lassen sich dort zahlreiche Restaurants, sowie kleine Souvenirshops und Kunstgalerien finden.

Zimmer im Falkensteiner Hotel Belgrade

Ein Städteurlaub der besonderen Art ‒ im Hotel Belgrade

Das Hotel Belgrade lädt nicht nur aufgrund seiner einmaligen Lage, sondern auch wegen seiner guten Ausstattung und der zahlreichen Wellness-Angebote Jung und Alt zu einem Serbienurlaub ein. Während die liebevoll ausgestatteten Zimmer und Suiten zum Wohlfühlen und Abschalten einladen, können in dem Restaurant des Hotels die Spezialitäten der serbischen Küche genossen werden. Die einzigartige Hauptstadt bietet dabei mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, aber auch mit seinen einmaligen Aktivitäts-Angeboten für jeden Urlaub das Richtige.

Über den Autor:

Auf gsundherum.at informiert Sie das Team über die Themen Gesundheit, Wellness, Fitness und Ernährung.
Datenschutzinfo