Meso Microneedling Behandlung bei JUVENIS

Startseite/Beauty & Lifestyle, Schönheit/Meso Microneedling Behandlung bei JUVENIS

Meso Microneedling Behandlung bei JUVENIS

Microneedling erfreut sich großer Beliebtheit und wird auch in Österreich immer populärer. Denn um Falten oder Narben zu korrigieren braucht es keine riskanten Eingriffe. Denn Microneedling ist ein einzigartiges, ästhetisch-medizinisches Verfahren zur Verjüngung der Haut und Verbesserung der Hautstruktur.

Meso Microneedling Behandlung bei JUVENIS

Bei einer Meso Microneedling Behandlung bei JUVENIS wird zuerst auf das betroffene Areal eine oberflächlich anästhesierende Creme aufgetragen. Nach einer kurzen Einwirkzeit und einer anschließenden gründlichen Reinigung werden mit einem speziellen Microneedling Gerät – dem Dermaroller der Haut winzig kleine Verletzungen zugefügt. Der Dermaroller ist mit einer Rolle auf der feine Nadeln aufgereiht sind, ausgestattet. Durch diese kleinen Verletzungen möchte man die Haut anregen, eine Kollagen- und Elastinstimulation zu bilden.

Um den Effekt einer Microneedling Behandlung noch zu verstärken, werden bei einer Meso Microneedling Behandlung verschiedene Wirkstoffe eingearbeitet, um das jeweilige Hautproblem zu verbessern. Hier können Antioxidantien, Hyaluronsäure, Coenzyme, Bleichstoffe, Peptide oder auch plättchenreiches Plasma nach der Microneedling Behandlung einmassiert werden.

Klinische Studien haben gezeigt, dass die Aufnahme von Wirkstoffen durch die Verwendung des Rollers um das 1000fache höher ist. Außerdem baut sich im Vergleich zu anderen Methoden die Hautschicht wieder auf.

Nach dem einmassieren der jeweiligen Substanz, wird eine beruhigende Maske aufgetragen und im Anschluss eine Pflegecreme mit hohem Lichtschutzfaktor.

Für einen effektiven Behandlungserfolg werden bis zu 4 Behandlungen im Abstand von 3 -4 Wochen empfohlen.

Bei JUVENIS in Wien wird Meso-Microneedling durch erfahrene medizinische Kosmetikerinnen in Zusammenarbeit mit zwei Hautärztinnen durchgeführt.

Wann wird eine Meso Microneedling Behandlung empfohlen

Die Anwendung einer Microneedling Behandlung kann bei großporiger Haut, fahlem Teint, trockener/feuchtigkeitsarmer Haut, Narben, altersbedingter Erschlaffung der Haut oder Pigmentierungen, Melasma angewendet werden. Während des Heilungsprozesses produziert die Haut Kollagen, um Falten und Narben auf natürliche Weise wieder aufzufüllen und auszugleichen. Außerdem regeneriert sich die Haut, wodurch sich der Teint verschönert. Auch bei Haarausfall kann Microneedling helfen – durch die Anwendung von Microneedling auf der Kopfhaut wird das Haarwachstum angeregt.

Über den Autor:

Auf gsundherum.at informiert Sie das Team über die Themen Gesundheit, Wellness, Fitness und Ernährung.
Datenschutzinfo